Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

Insurance Today and Tomorrow: Kongress zu Perspektiven

12.09.2013 – Ries-markusAuf dem heute und morgen stattfinden Münchener Kongress „Insurance Today and Tomorrow” versuchen renommierte Versicherungsexperten eine Antwort auf die Frage zu finden, wie die Branche auf den Wandel der Zeit reagieren muss.

Dabei geht es um die langfristige Ausrichtung der Versicherungswirtschaft vor dem Hintergrund des Niedrigzinsumfeldes, den höheren Anforderungen durch die Versicherungsaufsicht und des steigenden Kosten- und Wettbewerbsdrucks (Siehe DOSSIER)

Eine der Schlüsselgrößen für Effizienzgewinne bietet die Digitalisierung. So verwundert es nicht, dass Allianz Deutschland-Chef Markus Rieß die Key-Note heute zum Thema „Digitalisierung als Herausforderung und Chance zugleich” hält. Vor sieben Jahren hat die Allianz in Deutschland die traditionelle Sachbearbeitung in eine digitale Datenverarbeitung überführt. Die mehr als 700.000 Kundenschreiben werden seitdem gescannt. Jeder Sachbearbeiter hat nun „Zugriff auf die elektronische Akte und kann dem Kunden bei dessen Anliegen schnell und effektiv helfen”, betont Rieß. Dadurch könnten „Arbeitskapazitäten besser geplant, Lasten verteilt und besonders kundenrelevante Vorgänge wie die Policierung von Neuanträgen oder die Bearbeitung von Schadenmeldungen vorgezogen werden, während weniger wichtige Arbeitsschritte wie Routineüberprüfungen nachrangig erledigt werden”.

Für viele Versicherer besteht die Aufgabe heute, die Agenturen internetfähig zu machen. Dabei geht es auch darum, dass sich Kunden auf den Websites ihrer Vertrauensagentur über das Produktangebot informieren können. Auch für den Vertrieb „bedeutet die Digitalisierung mehr Effizienz und schnellere Arbeitsabläufe”, so Rieß. Eine neue Chance erwächst nach den Worten des Allianz-Deutschland-Chefs zudem durch Social-Media-Plattformen wie Twitter, Facebook, Google+ oder Xing”.

Der Kongress beschäftigt sich mit einer breiten Themenpalette, von Solvency II über die aktuelle Kapitalmarktsituation wegen der niedrigen Zinsen und Verbraucherschutzthemen bis hin zu den Zukunftschancen der Digitalisierung und dem Risiko durch CyberCrime.

Foto: Markus Rieß, Vorstandsvorsitzender der Allianz Deutschland AG (Quelle: Reinhold Müller)

Link: Programm des Kongresses „Insurance Today and Tomorrow”

Autor:
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten