Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

Hannover Rück auf Roadshow in der Schweiz

08.07.2013 – Heute setzt die Hannover Rück ihre Schweizer Roadshow in Zürich fort. Laut Unternehmenskommunikation sind die Kontakttreffen nicht „deal-related“, sondern turnusmäßig.

In Zeiten schnell umschlagender Märkte ist der Draht zum Kunden, zu Analysten und Investoren entscheidend. Roadshows sind in diesem Zusammenhang ein sich in der Versicherungsbranche verbreitendes Instrument zur Profil- und Informationspflege. (Siehe DOSSIER).
Derzeit ist die Hannover Rück mit ihrer Roadshow in der Schweiz unterwegs. Zürich und Genf lauten die Stationen, auf denen der Hannoveraner Rückversicherer Einblicke in seine Themen und Strategien gibt. Im Quartalsrhythmus ist man regelmäßig an den wichtigsten Finanzplätzen Europas und zweimal im Jahr in New York präsent. Die Agenda richtet sich aktuell aus; die angespannte Lage an den Finanzmärkten steckt aber regelmäßig den Rahmen der Gespräche mit den institutionellen Investoren ab. So sind heute in Zürich die europäischen Gipfelbegegnungen dieser Woche (Finanzministertreffen, Ecofin) ebenso Gegenstand der Beobachtung und des Austauschs wie die Dauerthemen Niedrigzinsen, Staatsschuldenkrise und das zurückliegende Hochwasser in Deutschland, Österreich und Tschechien.

Link: Termine Hannover Rück

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten