Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

AGV-Mitgliederversammlung in München

10.07.2013 – Am zweiten Tag eines umfangreichen Veranstaltungsprogramms hält heute der Arbeitgeberverband der Versicherungsunternehmen in Deutschland (AGV) seine Mitgliederversammlung in München ab. Gestern standen u.a. die Gesellschafterversammlung der Deutschen Versicherungsakademie (DVA) und die Vorstandsitzung des AGV auf der Agenda.

Auf der AGV-Mitgliederversammlung stellt der Vorsitzende Dr. Josef Beutelmann die Tarifabschlüsse der Branche vor, die er im Vorfeld schon als „zufriedenstellend“ bezeichnete. So erhöhen sich die Gehälter im Innendienst ab August dieses Jahres um 3,2 Prozent und ab Oktober 2014 um 2,2 Prozent. Die Mitgliederversammlung steht auch im Zeichen des Wechsels im Vorstand. Reinhold Schulte, der bei der Signal Iduna seinen Vorstandsvorsitz aufgibt und dort in den Aufsichtsrat wechselt, scheidet aus dem AGV-Vorstand aus. Sein Nachfolger: Ulrich Leitermann, der auch Schultes Nachfolger bei der Signal Iduna wird. Am Nachmittag um 14.00 Uhr trifft sich das erste Mal der neu gegründete Branchenbeirat „Frauen in Führung“. Das Gremium, bestehend aus 25 Unternehmen, hat zum Ziel, den Anteil von Frauen in Führungsetagen zu erhöhen. Auf der Sitzung veröffentlicht der AGV die Ergebnisse einer Umfrage, die er bei den Versicherern zum Thema „Frauen in Führung“ durchführte. Die Ergebnisse zeigen, wie offen die Befragten gegenüber diesem Thema sind, welche Maßnahmen bislang schon eingeleitet und künftig geplant sind. (Siehe DOSSIER)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten