Versicherungswirtschaft-heute

            Mobilsite

 

daniel_tobias_170
daniel@vvw.de
Google+: Zum Profil

Tobias Daniel

In der Welt zuhause war ich eigentlich schon immer – ob in der realen oder der virtuellen Online-Welt des World Wide Web. Fasziniert hat mich beides – daher habe ich – wie man so schön sagt – mein “Hobby zum Beruf” gemacht. Als gelernter Online-Redakteur war ich über 16 Jahre hinweg als Freiberuflicher Online-Redakteur und Content Manager für verschiedene Auftraggeber im ganzen Bundesgebiet tätig. Die Stationen dabei waren vielfältig – von einem Telekommunikationsunternehmen in Hamburg über europa-digital in Köln, einem öffentlich-rechtlichen Rundfunksender sowie einem renommierten Zeitungsverlag und einem europaweit führenden IT-Unternehmen in Mainz bis hin zu einem bekannten Museum in München. Seit Oktober 2014 bin ich beim Verlag Versicherungswirtschaft für den Online-Tagesreport Versicherungswirtschaft-heute.de zuständig. Von zuhause aus bin ich studierter Politologe und Historiker – und wenn ich mich nicht gerade in den unendlichen Weiten des WWW bewege, findet man mich meist in einem Zug auf Reisen.




Kürzlich veröffentlicht

“D&O-Versicherer sind sehenden Auges in die Katastrophe geschlittert”

17.04.2018 – michael_hendricks_howdenGroße D&O-Fälle haben in den vergangenen Jahren deutlich zugenommen – siehe VW oder Bilfinger. Experten zufolge ist Nachfrage nach entsprechenden Policen sprunghaft gestiegen, ebenso wie die Versicherungssummen. Dennoch schreibt die D&O-Branche tiefrote Zahlen. Dabei sind die Probleme durchaus selbst gemacht, glaubt Michael Hendricks im Exklusiv-Interview mit VWheute. mehr…

“Die Cyberversicherung hat Potenzial”

12.04.2018 – ohnmacht_versicherungstag_tdCybergefahren gehören jüngsten Umfragen zufolge zu den größten Risiken für Unternehmen weltweit. Aktuellen Statistiken zufolge wurden allein im vergangenen Jahr rund 2,6 Mrd. Daten entwendet oder sie gingen verloren. Gegenüber 2016 entspricht dies einem Zuwachs von rund 88 Prozent, konstatiert BGV-Vorstandschef Heinz Ohnmacht auf dem Versicherungstag der IHK in Karlsruhe. mehr…

R+V: “Run-off brauchen wir nicht”

21.03.2018 – norbert_rollinger_bilanzpk_rundv_td“Wir hatten ein neues Rekordjahr für die R+V. Soviel Umsatz und Gewinn hatten wir noch nie, und soviel Kunden hatten wir noch nie”. Auf diesen kurzen Nenner brachte R+V-Vorstandsvorsitzender Norbert Rollinger die Jahresbilanz des Wiesbadener Versicherers. Dennoch bestimmen die aktuellen Themen wie Run-off oder die Zukunft des autonomen Fahrens das Geschäft. mehr…

Büchter: “Unser Wachstum wollen wir auch anorganisch steigern”

05.03.2018 – kai_buechter_aonJedem Anfang wohnt ein Zauber inne, schrieb einst der grandiose Hermann Hesse. Ist das in der Versicherungswelt auch der Fall? VWheute hat mit Kai Büchter gesprochen, seit Jahresanfang Chef von Aon Risk Solutions in Deutschland. Neben Anfängen waren Kundekommunikation, Wachstum und ausländische Märkte Themen des tiefen Gespräches. mehr…

“Digitale Vernetzung schafft erheblichen Mehrwert”

19.02.2018 – andre_maennicke_smartinsurtechNeue Ideen und neue Unternehmen stehen bekanntlich auch bei VWheute im Fokus der Berichterstattung. Aus diesem Anlass haben wir André Männicke, Geschäftsführer der Smart Insurtech GmbH, zu seinem neuen Versicherungsangebot in der digitalen Kreditvermittlung befragt. Das Ziel: Den Vertrieben durch die digitale Vernetzung einen Mehrwert zu schaffen. mehr…

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten