Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 


volz_maximilian_170
volz@vvw.de
Google+: Zum Profil

Maximilian Volz

Seit September 2016 arbeite ich für die VVW GmbH, und zwar hauptsächlich im Bereich der Online-Redaktion. Ich habe eine abgeschlossene Ausbildung als Versicherungskaufmann und ein Studium der Germanistik und Geschichte in Potsdam und Tartu absolviert. Mehrere Praktika im In- und Ausland sowie Anstellungen als Redakteur in Hamburg und Berlin bilden meinen beruflichen Hintergrund. Nun bin ich als (Online-) Redakteur wieder zu der Welt der Versicherungen zurückgekehrt und freue mich auf neue Aufgaben, spannende Themen und interessante Interviews.




Kürzlich veröffentlicht

Frostschäden in Millionenhöhe: “Kaum mit ungeschädigten Flächen zu rechnen”

24.04.2017 – Traube im Eis_M. Groszmann_pixelio.deDer Frost vom 20. auf den 21. April wird für Obstbauern und Versicherer teuer. Die Münchener und Magdeburger Agrarversicherung (MMA) spricht vom schwersten Frostereignis seit 1991. Ein Nachteil für die Bauern war das frühsommerliche Wetter im März, das die Blüten sprießen ließ. Der Weinbauverband spricht von gravierenden Schäden. mehr…

Beginn der Hannover Messe

21.04.2017 – Hannover Messe_Hannover MesseVom 24. Bis zum 28.04 ist Hannover Gastgeber der Industriemesse Hannover Messe. mehr…

Wirtschaftsethik: “Der Graubereich wird schnell einmal schwarz”

20.04.2017 – Heiszner_Stefan_EYIst das Hingabe an das Unternehmen oder einfach nur falsch: Fast jeder vierte Manager hierzulande ist zu unethischem Verhalten bereit, zeigt eine Studie von EY. “Eine fallende Ethik kann ich nicht erkennen”, hält Stefan Heißner, Partner bei Ernst & Young (EY) und Studienleiter, einer Pauschalverurteilung entgegen. Wegen der besseren Regulierung käme heute mehr an die Öffentlichkeit. Als Experte kann er erklären, wie große Betrugsfälle entstehen. mehr…

Keine Angst vor den Großen

19.04.2017 – Andreas-Schmid-SchadenengelDer Mensch schätzt Bequemlichkeit. Falls einmal etwas im Haushalt passiert, soll das Malheur ohne viel Aufwand beseitigt werden. Das Unternehmen Schadenengel hat die Zeichen der Zeit erkannt und daraus ein Geschäftsmodell entwickelt, dass Versicherern Konkurrenz macht und gleichzeitig auf Kooperation setzt. Wie das geht, erklärt Andreas Schmid, Geschäftsführer und CEO des Kölner Unternehmens im Interview mit VWheute. mehr…

Bieck: “Der Versicherer muss Optimierer werden”

18.04.2017 – Christian_Bieck_IBMDer Branche steht ein epochaler Wandel ins Haus. Versicherungen werden obsolet und Vertrauen zur alles entscheidenden Währung. “Der Versicherer wird zum Optimierer von Systemen und verhindert Schäden”, prognostiziert Christian Bieck, Insurance Leader von IBM im zweiten Teil des Exklusiv-Interviews mit VWheute. Zudem erklärt er, warum die Versicherungsbranche nicht mehr nur über Deckungsfragen nachdenken darf. mehr…

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten