Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 


volz_maximilian_170
volz@vvw.de
Google+: Zum Profil

Maximilian Volz

Seit September 2016 arbeite ich für die VVW GmbH, und zwar hauptsächlich im Bereich der Online-Redaktion. Ich habe eine abgeschlossene Ausbildung als Versicherungskaufmann und ein Studium der Germanistik und Geschichte in Potsdam und Tartu absolviert. Mehrere Praktika im In- und Ausland sowie Anstellungen als Redakteur in Hamburg und Berlin bilden meinen beruflichen Hintergrund. Nun bin ich als (Online-) Redakteur wieder zu der Welt der Versicherungen zurückgekehrt und freue mich auf neue Aufgaben, spannende Themen und interessante Interviews.




Kürzlich veröffentlicht

Dierks: “Es wird zu gravierenden Schäden kommen”

27.06.2017 – Volker Dierks_AGCSDie Schifffahrt wird sicherer, das belegt der Safety & Shipping Review 2017 der Allianz Tochter AGCS. Die Branche der Schiffsversicherer schwankt dennoch wie ein Mast im Sturm. Volker Dierks, bei AGCS Zentral- und Osteuropa zuständig für Schiffsversicherungen, erklärt, inwiefern Versicherungsschutz schon bei der Konstruktion beginnt und warum Cyber-Gefahren auch auf hoher See drohen. mehr…

Versicherer waren “Handlanger der Cum/Ex-Profiteure”

26.06.2017 – gerhard_schick_privatIn der Affäre um die strittigen Cum/Ex-Geschäfte stehen auch die Versicherer massiv in der Kritik. “Allianz und andere haben sich all zu leicht zum Handlanger der Cum/Ex-Profiteure machen lassen”, kritisiert der grüne Bundestagsabgeordnete Gerhard Schick im Exklusiv-Interview mit VWheute. Der Parlamentarier sieht jedenfalls noch weiteren Aufklärungsbedarf. mehr…

Cum/Ex: “Versagen wurde schöngeredet”

26.06.2017 – finanzministerium-150Der Bundestag debattierte am Freitag über den Abschlussbericht des Untersuchungsausschusses zu Cum/Ex-Geschäften. Der Bericht ist pures Dynamit. Das Ziel bestimmter Akteure sei es gewesen, “den Staat systematisch auszunehmen”. Auch die Versicherungswirtschaft sei involviert und wird im Anschluss an die Debatte hart kritisiert. mehr…

Swiss Life mit zweistelligem Zuwachs im Neugeschäft

23.06.2017 – klaus_wald_swisslifeDie Deutschlandtochter der Swiss Life sieht sich derzeit voll auf Kurs. “In der Versicherung verzeichneten wir im vergangenen Jahr ein Antragsplus von 26 Prozent”, konstatiert Matthias Wald im Exklusiv-Interview mit VWheute. Auch mit einer Solvenzquote von “391 Prozent ohne Übergangsmaßnahmen” sieht sich der Lebensversicherer im Soll. mehr…

Digitaler Rausch mit Spätfolgen für das Personal?

21.06.2017 – 774509_web_R_K_B_by_Rainer Sturm_pixelio.deOttonova startet heute den Betrieb, Getsurance legte vor zwei Tagen eine Online-BU vor, die DFV nutzt digitale Dienste wie Amazon Echo für den Vertrieb: In der Hoffnung nach lukrativem Geschäft beschreiten immer mehr Versicherer den digitalen Weg. Dass der Megatrend nicht frei von Kontroversen ist, zeigt ein Blick hinter die Trennwände ihrer Großraumbüros. Hier wächst die Angst vor einem vermeintlichen Jobkiller. mehr…

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten