Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 
David Gorr
gorr@vvw.de
Google+: Zum Profil

David Gorr

Seit Mai 2015 arbeite ich in der Wirtschaftsredaktion beim Verlag für Versicherungswirtschaft. Meinen Hochschulabschluss habe ich im Rahmen des Magisterstudiengangs in den Fächern Politikwissenschaft, Philosophie und Psychologie an der Universität Koblenz-Landau erworben, an der ich anschließend an zwei DFG-Forschungsprojekten mitwirkte sowie als Lehrbeauftragter mit EU-Schwerpunkt tätig war. Durch zahlreiche Auslandsstationen, darunter eine an der deutschen Botschaft in Moskau, englischsprachige Vorträge und Publikationen über EU-Institutionen konnte ich vielfältige Berufserfahrungen sammeln. Meine versicherungstechnischen Schwerpunkte liegen in den Bereichen Industrie, Regulierung und Politik.




Kürzlich veröffentlicht

Bitte ein Bitcoin: Digitale Währung im Aufschwung

21.07.2017 – 750100_web_R_B_by_Tim Reckmann_pixelio.deEs gibt fast nichts mehr, was heute nicht in der Online-Welt angeboten und verkauft bzw. gekauft werden kann. Dabei spielt die Internet-Währung Bitcoin eine immer größere Rolle. Lange als Spielgeld für Nerds und Cyberkriminelle abgestempelt, hat die 2008 von einem unbekannten Programmierer entwickelte Digitalwährung einen gewaltigen Aufschwung erlebt. mehr…

Hanse Merkur nimmt sich selbst auf die Schippe

30.06.2017 – schlefaz tele5 kalkofeHeute startet die erfolgreiche Tele5-Reihe “SchleFaZ: Die schlechtesten Filme aller Zeiten”. Hanse Merkur sichert sich erneut die Sponsoring-Rechte an der Sommerstaffel 2017. Bereits im letzten Jahr hat der Hamburger Versicherer durch sein On- und Off-Air Engagement gezeigt, dass er den Humor von SchleFaZ versteht und damit für die Versicherungsbranche ungewöhnliche Akzente gesetzt. mehr…

“Führung und Auftritt werden sich ändern”

27.06.2017 – christoph_netta_headsSeit einigen Jahren erleben die deutschen Versicherer einen rasanten Wechsel in den Führungsetagen. Patriarchen vom Typus eines Nikolaus von Bomhard folgen junge und agile Konzernlenker à la Oliver Bäte und Thomas Buberl. Althergebrachte hierarchische Strukturen seien heute aus der Mode, sagt Christoph Netta im Exklusiv-Interview mit der Versicherungswirtschaft. mehr…

“Bürgerversicherung wäre Gift für die Wirtschaft”

22.06.2017 – uwe_laue_pkvMit den Bundestagswahlen im September wird auch der Streit um eine Bürgerversicherung wieder deutlich schärfer. PKV-Präsident Uwe Laue gibt sich hingegen optimistisch, dass “sich die Menschen nicht blenden lassen”. “Ein Experiment Bürgerversicherung wäre für alle von Nachteil”, betont er im Exklusiv-Interview mit dem Business- und Managementmagazin Versicherungswirtschaft. mehr…

Ein Selfie verrät, ob man eine Lebensversicherung erhält

21.06.2017 – Digital_Fotolia_92690281Das Gesicht lügt nie. Wie gesund ein Versicherungsnehmer ist und wie lange er noch leben wird, lässt sich in Zukunft mithilfe der Künstlichen Intelligenz allein durch ein Selfie feststellen – ohne aufwendige medizinische Tests. Viele Software-Konzerne werden über eine solche Technologie zum Gesichts-Scan verfügen, einige wollen dann selbst in die Versicherungsbranche einsteigen. mehr…

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten