Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

kaspar_alexander_170


Alexander Kaspar

Nach Studium der Germanistik/Philosophie in Bonn/Berlin, Volontariat bei einer Fernsehnachrichten Agentur in Berlin. 1992 Korrespondent im Studio Leipzig, 1995 Studioleiter Büro München, Korrespondenz für Süddeutschland, Österreich, Norditalien, Schweiz. Tägliche Berichterstattung aus Wirtschaft und Politik, vor und hinter der TV-Kamera. Ab 2005 Aufbau eines Sport- und Nachrichtenportals für ein bundesweit operierendes Verlagshaus. Seit 2013 für den Verlag für Versicherungswirtschaft und als Produzent für VWheute TV tätig.




Kürzlich veröffentlicht

Kfz-Versicherung: Das Allianz-Imperium schlägt zurück

20.09.2017 – allianz_autotag_akNach den Verlusten von Marktanteilen im Bereich der Kfz-Versicherung geht die Allianz Versicherungs-AG nun zur Gegenoffensive über: Im Rahmen des diesjährigen Allianz Autotages stellte jetzt Vorstandschef Joachim Müller die “Neue Allianz Autoversicherung” vor. Start des neuen Produkts ist für Oktober 2017 geplant. Die Reaktionen von Mitarbeitern und Agenturen sei sehr positiv berichtet der Vorstand. mehr…

Blockchain wird die Branche radikal verändern

12.09.2017 – blockchain_ak“Crazy stuff from techie guys?” Nein das ist Blockchain ganz und gar nicht, glaubt Alan Cabello von der AGCS. Aber: Nur ein Prozent der Bevölkerug kann mit diesem Begriff etwas anfangen, und das sind nicht nur Experten aus der Versicherungsindustrie. Das Thema drängt mit Macht in die operativen Einheiten, Zeit für Aufklärung und Erläuterungen. mehr…

Boom bei den Technischen Versicherern

06.09.2017 – imia_tagung_akDie niedrigen Zinsen, der Ausbau der so genannten Erneuerbaren Energien und der allgemeine Bauboom in Deutschland haben für das Segment der Technischen Versicherer eine belebende Wirkung auf die Geschäftszahlen. Um rund zwei Prozent auf nunmehr gut zwei Mrd. Euro stiegen hierzulande die Beiträge, die Zahl der Versicherungsverträge wuchs in dieser Sparte im Vergleich zum Vorjahr von 4,4 auf heute 4,6 Millionen. mehr…

Neue Erwartungen an die Industrieversicherung

01.09.2017 – sebastian_schneider_akDas Münchener Traditionsunternehmen Knorr-Bremse zählt zu einem der global führenden Hersteller von Brems-, Sicherheits- und Peripheriesystemen für Schienen- und Nutzfahrzeuge. Der Bereich Riskmanagement hat dabei oberste Prorität. Im Interview mit VWheuteTV gibt Versicherungsexperte Sebastian Schneider einen Einblick in sein Tagesgeschäft und verrät welche Wünsche er an die Versicherungswirtschaft hat. mehr…

Ergo vollzieht die Kehrtwende und Munich Re schwächelt

10.08.2017 – wenning_riess_akGeringe Großschäden, wenige Naturkatastrophen und kaum von Menschen verursachte Schäden sorgen bei Munich Re für ein ausgeglichenes versicherungstechnisches Ergebnis zur Jahreshalbzeit, allerdings unter Vorjahresniveau. In seiner ersten Bilanz-Pressekonferenz lobt Vorstandschef Joachim Wenning die Anstrengungen von Markus Rieß, der die Ergo nach Jahren wieder in profitableres Fahrwasser führt. mehr…

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten