Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 
- Anzeige -

VKB baut Schutz für Kleinunternehmen aus

05.04.2017 – Geruestbauer by_Rainer Sturm_pixelio.deDer Versicherer aus Bayern bietet eine neue Absicherung für kleine und mittlere Betriebe. Der Schutz soll innerhalb von 30 Minuten erfolgen und mehrere Bausteine enthalten – unter anderem Haftpflicht, Inhalt und Ertragsschutz. Es ist kein Maklerprodukt und soll verstärkt über die Sparkassen vertrieben werden, wie VWheute von der Versicherungskammer Bayern (VKB) erfuhr.

Zur genaueren Konzeption des Produkts sagt Markus Pfaffenzeller, verantwortlich für die Produktentwicklung bei der Versicherungskammer Bayern: “Unser Angebot richtet sich an 500 Branchen, beispielsweise Handwerk, Einzelhandel, Hotels und Gaststätten oder Dienstleistungsbetriebe, die in einem Paket bis zu acht Versicherungen erhalten können.” Das Paket kann laut VKB flexibel zusammengestellt werden.

Zuletzt hatte die VKB ihre Allianz mit dem Maklerpool Fonds Finanz ausgebaut und befindet sich weiter in einem Namensstreit mit der Bayerischen, der zuletzt deutlich an Schärfe zunahm. (vwh/mv)

Bild: Arbeit eines Handwerkbetriebs (Quelle: Rainer Sturm / PIXELIO / www.pixelio.de)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten