Versicherungswirtschaft-heute
Samstag
24.02.2018
Tagesreport
VWheute SCHLAGLICHT

Swiss Re: Mumenthaler muss die Zukunft vorstellen

23.02.2018 – Vergessen sie Schweizer Gemütlichkeit – bei der Vorstellung der Zahlen 2017 wird es Feuer geben. Im dritten Quartal musste die Swiss Re einen dreistelligen Verlust bekanntgegeben, die Softbank will massiv einsteigen und fordert dafür erheblichen Mitsprachegegenwert. Zudem gelingt es den Rückversicherern nicht, angemessene Prämien zu erzielen. Der CEO Christian Mumenthaler muss auf der heutigen Bilanzpressekonferenz alle Register ziehen. mehr…

VWheute MÄRKTE & VERTRIEB  

“Der integrierte Gesundheitsmarkt kommt in zehn Jahren”

23.02.2018 – Einheitskasse, Kopfpauschale oder Bürgerversicherung? Nach Monaten der Unsicherheit lichten sich mit der wahrscheinlichen Bildung einer weiteren Großen Koalition langsam aber sicher die finanzpolitischen Nebel über dem Krankenkassen- und Gesundheitsmarkt. Themen, die den Marktteilnehmern auf den Nägeln brennen, haben sich im Koalitionsvertrag bereits niedergeschlagen, Stichwort Morbi-RSA. mehr…

Verbraucherschützer: Provisionen sind zu hoch

23.02.2018 – Den Verbraucherschützern sind die Provisionen in der privaten Krankenversicherung und bei den Lebensversicherungspolicen zu hoch. Dies würde eine Honorarberatung unrentabel machen, kritisiert der Verbraucherzentrale Bundesverband (VZBV) in einer Stellungnahme, die dem Handelsblatt vorliegt. Vor allem das Makler-Provisionsmodell ist den Verbraucherschützern wohl ein Dorn im Auge. mehr…

Versicherungsprodukte der Woche

23.02.2018 – Bayerische, Axa und Actineo – nachdem die Branche in der letzten Woche eine Pause einlegte, geht es diese Woche wieder produktmäßig zur Sache. VWheute hat in den Versicherungsprodukten der Woche das Wichtigste für Vermittler und Makler kurz zusammengefasst und verlinkt. Im Fokus stehen heute u.a. ein neues Rentenprodukt und eine BU-Versicherung für junge Leute. mehr…

VWheute POLITIK & REGULIERUNG  

Krankenkassen schwimmen im Geld

23.02.2018 – Die deutschen Krankenkassen scheinen derzeit im Geld zu schwimmen. Laut einem Bericht der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (FAZ) beliefen sich die Rücklagen und Reserven von Kassen und Gesundheitsfonds Ende Dezember 2017 auf 28 Mrd. Euro. “Gemessen an den Ausgaben von 230 Mrd. Euro, betragen die Reserven zwölf Prozent”, berichtet das Blatt weiter. mehr…

Cybercrime: “CEO-Fraud”-Attacken nehmen zu

23.02.2018 – Der sogenannte “CEO-Fraud” wird in Deutschland offensichtlich zu seinem Massendelikt. Laut einer aktuellen Studie der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft PwC Deutschland sind bereits 40 Prozent aller größeren deutschen Unternehmen in den vergangenen 24 Monaten zumindest einmal zum Ziel einer entsprechenden Attacke geworden. mehr…

DSGVO sorgt für Weiterbildungsbedarf bei Vermittlern

23.02.2018 – Bereits im Mai 2016 ist die EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) in Kraft getreten, ab 25. Mai 2018 muss sie von allen Unternehmen verbindlich angewendet werden – natürlich auch von Versicherungsvermittlern. Wer noch nicht fit ist, kann noch schnell eine Weiterbildung buchen. So bietet unter anderem die Vema im Extranet eine achtteilige Online-Serie zu den aktuellen Datenschutzanforderungen. mehr…

VWheute UNTERNEHMEN & MANAGEMENT  

Interner Run-off: Ergo verwaltet mit IBM seine Altpolicen

23.02.2018 – Der Düsseldorfer Versicherungskonzern Ergo und IBM haben eine Partnerschaft vereinbart, um künftig die sechs Millionen klassischen Lebensversicherungsbestände zu verwalten. Dafür sollen die Bestände nach Unternehmensangaben auf eine neue IT-Plattform migriert werden. Mittelfristig soll es auch möglich sein, auch die Bestände anderer Versicherer verwalten zu können. Dazu haben die Ergo und IBM ein Joint Venture geschlossen. mehr…

Axa trotzt Naturkatastrophen und zahlt höhere Dividende

23.02.2018 – Der französische Versicherungskonzern Axa hat im abgelaufenen Geschäftsjahr 2017 rund 6,2 Mrd. Euro verdient. Gegenüber dem Vorjahreszeitraum (2016: 5,829 Mrd.) entspricht dies einem deutlichen Plus von sieben Prozent. Die Prämieneinnahmen gingen im letzten Jahr hingegen um zwei Prozent auf 98,549 Mrd. Euro (2016: 100,193 Mrd.) zurück. mehr…

VWheute KÖPFE & POSITIONEN  

Michael Wolgast leitet Moody’s-Repräsentanz in Berlin

23.02.2018 – Michael Wolgast (53) wird neuer Leiter der Moody’s-Repräsentanz in Berlin. Mit deren Eröffnung am 1. März will die Ratingagentur nach eigene Aussage ihre bisherigen Aktivitäten im Dialog mit Wirtschaft, Politik und Gesellschaft weiter ausbauen. Wolgast soll dabei als Senior Vice President – Government & Public Affairs das Engagement für Moody’s in Deutschland verantworten sowie in der “Interessenvertretung in der EU-27″ mitwirken. mehr…

Thyme verantwortet Emerging Markets bei XL Catlin

23.02.2018 – Claudia Thyme ist zum neuen Director Emerging Markets Development bei XL Catlin ernannt worden. In ihrer neuen Funktion soll sie das Unternehmen künftig bei der Weiterentwicklung und Umsetzung der Strategien für Emerging Markets unterstützen. Den Schwerpunkt soll nach Unternehmensangaben Lateinamerika bilden. Thyme wird dabei an Brendan Plessis, Head of Emerging Markets, berichten. mehr…

CEO-Wechsel bei VIG-Tochter in Kroatien

23.02.2018 – Jasminka Horvat Martinovic wird zum 1. Mai neue Vorstandsvorsitzende der Wiener osiguranje. Sie folgt damit Walter Leonhartsberger-Schrott nach, der in den Ruhestand gehen wird. Der Wechsel an der Konzernspitze erfolgt nach Unternehmensangaben parallel mit dem geplanten Abschluss der Fusion der beiden kroatischen VIG-Gesellschaften. mehr…

VWheute VORSCHAU  

Jahrestagung: “Mobilität & Kfz-Versicherung im Fokus”

26.-28.02.2918, Köln, Business Forum 21, Jahrestagung: “Mobilität & Kfz-Versicherung im Fokus” mehr…

Mobile World Congress

26.02.-01.03.2018, Barcelona, Mobile World Congress mehr…

Vorstandskonferenz der Versicherungswirtschaft

27.-28.02.2017, Vorstandskonferenz der Versicherungswirtschaft mehr…

VWheute ZUR DEBATTE  

Gemeinsinn – Gedanken im Februar

09.02.2018 – Wenn es viele Monate dauert, ehe es in einem demokratisch verfassten Gemeinwesen nach einer Wahl zur Regierungsbildung kommt, fragen nicht nur Spötter: Ist es wirklich so mühsam, ein Land wie Deutschland zu regieren? Die ehrliche Antwort ist: Ja, es ist und wird von Mal zu Mal mühsamer. Was einst als Besonderheit von Italienern, Franzosen und einigen anderen angesehen wurde, ist keine Besonderheit mehr. mehr…

Prozente – Gedanken im Januar

12.01.2018 – Das Symbol für Prozente, das uns in der Produktwerbung fortwährend entgegenstrahlt, ist zu einem magischen Zeichen geworden. Seine Botschaft: Hier geschieht Gutes. Der Anbieter von Gütern oder Diensten verlangt vom Nachfrager weniger als er eigentlich verlangen könnte. Eine noble Haltung, die allerdings in neuerer Zeit Ausmaße angenommen hat, die nachdenklich stimmen sollten. mehr…

Erzählungen – Gedanken im Dezember

18.12.2017 – Trotz aller Dissonanzen besteht nicht nur unter den politischen Parteien sondern auch zwischen diesen und der Bevölkerung insgesamt ein bemerkenswerter Gleichklang. Alle sind sich einig: Es muss sich etwas ändern. Eine neue Erzählung muss her, eine, die den Menschen wieder ein lohnendes Ziel gibt und sie beflügelt. Denn die bisherige Erzählung hat sich erschöpft. Sie vermag nichts und niemanden mehr zu entflammen. mehr…

Rubriken


Suche